Rauchschale und Mohnblume

Ritual: friedvoller Abschied, energievoller Neubeginn

Scheidung, Umzug, Arbeitsplatzwechsel oder Pensionierung sind wichtige Übergänge in unserem Leben. Ein Trennungs- oder Abschiedsritual hilft Ihnen, sich auf eine positive, dankbare und heilende Art von Vergangenem zu lösen. Ultimo Addio unterstützt Sie bei der Gestaltung Ihres individuellen Rituals.

Nicht nur der Tod eines uns nahestehenden Menschen kann Trauer auslösen, sondern auch das Ende einer Beziehung, der Abschied von einem Arbeitsplatz oder einem uns wichtigen Wohnort. Diese Übergänge gehören zum Leben, denn alles, was beginnt, muss auch enden. So entsteht Platz für Neues.

Damit eine Scheidung, Trennung oder ein anderer Abschied uns innerlich nicht bremst, kann es kraftvoll und heilend sein, das Vergangene, Verlorene und Zurückgelassene mit einem Abschieds- oder Trennungsritual abzuschliessen. Ein solches Ritual schafft Raum, um …

… anzusprechen, was Sie bisher noch nicht sagen konnten.
… sich selbst und dem anderen zu vergeben.
… zu würdigen, was war.
… zu danken für alles, was gut war.

Das Ziel des Abschieds- oder Trennungsrituals ist die Umwandlung. An die Stelle endloser Diskussionen tritt die Vergebung, Wut und Gram lösen sich auf und schaffen Raum für einen Neubeginn. Dazu kommt, dass Sie mit einem Ritual selber wieder aktiv werden – ein wichtiger Schritt auf dem Weg ins selbstbestimmte Leben.

Ein Abschieds- oder Trennungsritual unterstützt Sie bei allen wichtigen Übergängen in Ihrem Leben. Dazu gehören u. a.:

  • Das Ende einer Beziehung, z. B. eine Scheidung
  • Ein Umzug
  • Eine Kündigung oder ein Arbeitsstellenwechsel
  • Eine Fehlgeburt
  • Der Abschied von einem Lebenstraum
  • Der Auszug der erwachsen gewordenen Kinder
  • Die Pensionierung
  • Der Abschied von einem geliebten Haustier

Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!

— Hermann Hesse (1877–1962)

Abschieds- oder Trennungsritual: Formen, Ablauf und Kosten

Gemeinsam mit Ihnen planen wir Ihr individuelles Abschieds- oder Trennungsritual und führen es durch. Zuerst treffen wir uns zu einem Gespräch. Sie erzählen mir von Ihrem Anliegen, Ihrer Beziehung, Ihrer Trennung und Ihrem Schmerz, von dem Sie sich verabschieden wollen. Wir entwickeln ein passendes Ritual, bestimmen den Ort, den Zeitpunkt sowie den Kreis der Teilnehmenden.

Das Trennungsritual am Ende einer Beziehung können Sie allein oder gemeinsam mit Ihrem Partner feiern. Wenn Sie mögen, können Sie auch Menschen einladen, die Sie als Paar begleitet haben. Ein positives Scheidungsritual hilft auch Ihren Kindern: Denn so können sie erkennen, dass Paarbeziehung und Elternrolle zwei verschiedene Dinge sind.

Ein Abschieds- oder Trennungsritual ist so individuell wie das Leben. Deshalb passe ich die Feier ganz Ihren Bedürfnissen an. Der Preis richtet sich nach dem Aufwand, den ich zu CHF 120.– pro Stunde verrechne. Der Preis für eine kleine Feier liegt bei ungefähr CHF 500.–.

Referenzen