Trauerfeier gestalten:
individuell wie das Leben

Der Tod ist gross … Wenn er einen uns nahestehenden Menschen ereilt, dann sind wir bestürzt, fassungslos, schutzlos. Der Alltag hält den Atem an, und Trauer legt sich wie ein schwerer Mantel um uns.

Gleichzeitig verlangen diesseitige Dinge unsere volle Aufmerksamkeit: Es gilt, viel zu entscheiden, zu organisieren, zu regeln. Ultimo Addio unterstützt Sie dabei, Ihre persönliche Form des Abschieds von einem geliebten Menschen zu finden.

Ich höre Ihnen aufmerksam zu und mache Ihnen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Vorschläge, wie wir gemeinsam Abdankungsfeier und Beerdigung gestalten können. Auf Ihren Wunsch übernehme ich alles, was Sie nicht selbst organisieren möchten.

Gerne begleite ich Sie auf diese Weise durch die schwere Zeit.

eveline-zgraggen
Eveline Z’Graggen, Inhaberin

Schlußstück

Der Tod ist groß.
Wir sind die Seinen
lachenden Munds.
Wenn wir uns mitten im Leben meinen,
wagt er zu weinen
mitten in uns.

— Rainer Maria Rilke (1875–1926)

Wünsche notieren

An das eigene Ableben denkt wohl niemand gern. Doch viele Menschen fühlen, dass sie sich leichter verabschieden können, wenn die eigene Bestattung und die Abdankung organisiert sind.

Weiterlesen …

Abschied feiern

Den Schmerz des Abschieds zu verkraften, braucht Raum, benötigt viel Zeit und verlangt nach angemessenen Ausdrucksformen. Erste und wichtigste Station auf diesem beschwerlichen Weg ist die Abdankung.

Weiterlesen …

Trauerrede

Die Trauerrede als Herzstück der Trauerfeier sollte nicht dem Zufall überlassen werden. Bibelzitate und ein klassischer Lebenslauf mit Jahreszahlen allein werden einem Menschenleben wenig gerecht.

Weiterlesen …

Referenzen